Home Der Verein Der Verein Kein steirischer Absteiger aus der Bundesliga Mitte
Kein steirischer Absteiger aus der Bundesliga Mitte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hugo Teuschler   
Sonntag, 17. April 2016 um 12:11 Uhr

Die Schlussrunden der Bundesliga Mitte in Graz ergaben für die steirischen Vereine durchaus sehr erfreuliche Ergebnisse, denn obwohl es 4 Absteiger gibt, muss kein steirischer Verein absteigen. Neben Villach müssen die oberösterreichischen Vereine Sauwald, Hartkirchen und Steyregg absteigen. Den Meistertitel holte sich überlegen Maria Saal mit 21 MP vor St. Valentin und Wolfsberg. St. Valentin ist damit auch aufstiegsberechtigt.

Für die steirische Landesliga bedeuten diese Ergebnisse, dass es nur 2 Absteiger gibt. Neben dem obersteirischen Fixabsteiger ISR kämpfen also Styria sowie Gamlitz und Austria im direkten Duell gegen den Abstieg. Wobei Styria Graz als Stadtliga-Meister im Falle eines Abstieges aus der Landesliga postwendend wieder in der Landesliga wäre.