Home
Herzlich willkommen beim Schachverein Strassenbahn!
Peter Schreiner wird Landesmeister im Schnellschach - Krebs belegt Rang 5 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hugo Teuschler   
Montag, 12. September 2016 um 14:17 Uhr

45 Teilnehmer kämpften in Leitersdorf bei Feldbach in 7 Runden um den Titel des Landesmeisters im Schnellschach. Das qualitativ gut besetzte Turnier - 19 Titelträger am Start - wurde eine Beute von Peter Schreiner, der 6 Siege in den 7 Partien erzielte. Nur gegen Titelverteidiger Fred Wegerer musste er sich geschlagen geben. Für Wegerer war dieser Sieg letztlich aber zu wenig für die Titelverteidigung, da er sonst zu viele Punkte abgab und schließlich mit 4,5 Punkten Rang 8 belegte. Den Vizemeistertitel holte sich Gert Schnider mit 5,5 Punkten vor der punktegleichen Überraschung des Turniers, Reka Horvath. Horvath holte sich damit nicht nur die Bronzemedaille in der Allgemeinen Klasse sondern auch noch klar die Goldmedaille in der Damenwertung, vor Barbara Teuschler (4 P.) und Margot Landl (3 P.).

Bester Spieler unseres Vereins wurde Johann Krebs, der mit 5 Punkten aus den 7 Partien auch den guten 5. Platz belegen konnte. Hugo Teuschler wurde dank des Schweizer Systems mit 4,5 Punkten noch Elfter. Gastspielerin Barbara Teuschler belegte mit 4 Punkten Rang 18.

 
Gert Schnider wird steirischer Landesmeister - Lukas Weißensteiner belegt Rang 12 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hugo Teuschler   
Sonntag, 04. September 2016 um 14:16 Uhr

Gert Schnider schaffte das Husarenstück den steirischen Landesmeistertitel zu gewinnen, obwohl er 2 Runden weniger als die Konkurrenz spielte. Da er aber alle 7 gespielten Partien gewann und sich die Konkurrenz gegenseitig die Punkte wegnahm, war er am Ende allein an der Spitze. Gratulation!

Vizemeister wurde Juri Khalakhan vor dem Slowenen Peter Kokol und Kurt Fahrner, die alle 6,5 Punkte erreichten.

Ein sehr starkes Turnier spielte der Landesliga-Jugendspieler unserer Spielgemeinschaft mit Frauental, Lukas Weißensteiner. Er schlug in der Schlussrunde Alexander Schriebl und erreichte 5,5 Punkte und den ausgezeichneten 12. Rang (und ein sattes Eloplus von 67 Punkten!)

Ansonsten war unsere Spielgemeinschaft unter den 50 Teilnehmern der Turnieres nur mehr mit dem Verfasser dieser Zeilen vertreten, der mit 5 Punkten und dem 18. Rang aber klar hinter den Erwartungen blieb.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 04. September 2016 um 14:25 Uhr
 

Wieviele sind gerade online?

Wir haben 4 Gäste online

Meisterschaftssaison 2016/17

Die Spielgemeinschaft Frauental-Straßenbahn Graz wird in der Meisterschaft 2016/17 in 4 Ligen (Landesliga, Liga Süd, 1. Klasse Südwest, 2. Klasse Südwest) tätig sein! Die Heimspiele finden im Sorgerhof in Frauental statt.